Rassebeschreibung


Der Continental Bulldog

ist ein sportlicher kleiner Molosser mit charmantem Bulldog-Charakter, ruhig im Haus, problemlos bei Spaziergängen, ohne lange Gewaltmärsche zu fordern.

Er zeigt sich zurückhaltend und freundlich, auch gegenüber Unbekanntem. Bisweilen wirkt er etwas starrsinnig, nach außen manchmal sogar griesgrämig, doch ist der Conti im Grunde ein liebenswürdiger und lustiger Geselle.


Der Continental Bulldog gehört zu den Familien- und Begleithunden, das Wichtigste für ihn sind der Kontakt und der Bezug zu seinen Menschen. Um richtig und gesund aufzuwachsen benötigt er viel Liebe, eine konsequente und klare Erziehung und sehr viel Einfühlungsvermögen in das zuweilen etwas sture Wesen des Bulldogs.

Seit 2004 wird der Continental Bulldog in seinem Ursprungsland, der Schweiz, gezüchtet, seit 2006 auch in Deutschland, hier zuerst im Continental Bulldog Club Deutschland e.V. Seit dem 1. Januar 2015 ist der Continental Bulldog national vom Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) anerkannt.

 

Er gehört zur Gruppe der molossoiden doggenartigen Hunde ohne Arbeitsprüfung.